E i n l a d u n g

Jahreshauptversammlung des Lüner SV 2020

 

Der geschäftsführende Vorstand des Lüner SV 1945 Fußball e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Montag, 17. Februar 2020, um 19:00 Uhr in das Clubhaus Stadion Schwansbell, Schwansbeller Weg ein.

 Nach unruhigen Zeiten stehen auf der Tagesordnung wichtige Themen wie der Geschäfts- und Kassenbericht, die Entlastung des alten Vorstandes sowie Berichte über das sportliche Geschehen im Senioren- und Juniorenbereich auf der Tagesordnung. Ferner sind Neuwahlen zum Vorstand und die Beschlussfassung zur Änderung der Satzung des Lüner SV erforderlich. Wir geben Informationen zu Projekten, die für die Entwicklung des Vereins von Bedeutung sind.

Die vollständige Tagesordnung und die Satzungsänderung mit Begründung liegen im Clubhaus aus. Sie haben die Möglichkeit die Unterlagen dort einzusehen.

Anträge zur Tagesordnung und Anfragen aus dem Kreise der Mitglieder sind bis zum 12. Februar 2020 schriftlich an den Lüner SV Fußball e.V., Postfach 1672, 44506 Lünen zu richten. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

 Lünen,den, 30.12.2019           

     Imdat Acar                Peter Marx                   Cemil Arpaci

1. Vörsitzender           2. Vorsitzender            Geschäftsführer

 

Ausgeschieden

Der Westfalenligist Lüner SV verpasste bei den 36. Dortmunder Stadtmeisterschaften in der Halle die Endrunde. Die Art und Weise des Scheiterns hatte allerdings mit Fußball nicht viel gemeinsam. Zuschauerausschreitungen und rote Karten bestimmten ein aufgeheiztes Spiel gegen Türkspor Dortmund, das letztlich mit 4:3 verloren ging. Für dem LSV war es mehr ein Spießrutenlauf als Fußball. Die Dortmunder Zuschauer in der Halle hatten sich auf unser Team als unliebsamer Vertreter aus der Nachbarstadt eingeschossen. So etwas macht keinen Spaß und sprengt jegliche sportliche Fairness. Unsere Spieler sind kein Freiwild. Nachdem Ausscheidung von BV Brambauer ist SG Gahmen das einzige LünerTeam, dass in die Finalspiele in der Helmut-Körnig-Halle am kommenden Wochenene eingreift.

 

"Super Jungs"

C-Junioren sind Stadtmeister

 

Herzlichen Glückwunsch an das C-Junioren-Team des Lüner SV und Trainer Daniel Kropp: mit dem Sieg über TuS Westfalia Wethmar war die Stadtmeisterschaft in der Halle.perfekt. Weiter so. Das Foto zeigt die siegreiche Mannschaft mit Trainer- und Bestreuerstab.(Foto LSV)

 

nach oben